Monatsarchiv: Mai 2016

Trauerzeit – Teil 3: Was jenes Gift fürs Leben ist

von: Max P. Becker Die Menschen des einst so unbedeutenden Dorfes wenden dem gutmütigen und zweifellos tollen Sej ermüdet den Rücken zu. Die Stund der Märchen ist für sie vorüber, und sie alle können sich etwas Belebenderes vorstellen, als am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Kommentar hinterlassen

Trauerzeit – Teil 2: So zieht ein Sucher aus zu finden

von: Max P. Becker Im Schneidersitz legt Sej seinen Kopf auf seine gefalteten Hände und sieht hoch. Am wolkenverhangenen Himmel zeichnen sich die ungläubigen Mienen seiner erstaunten Zuhörer ab. Er hört sie flüstern und tuscheln und raunen, etwas dergleichen sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Kommentar hinterlassen

Basis-Bibliothek: Howard Phillips Lovecraft

  von: N.-G.H. Einleitung Immer wieder stellt sich für den Neueinsteiger in Sachen Lovecraft die Frage „Was lohnt sich zu lesen, wenn ich tiefer in die Materie eintauchen will?“. Der vorliegende Text möchte einen fundierten Überblick über die verfügbaren Publikationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essays | 2 Kommentare

Das Licht am Ende des Tunnels

von: Bartok Er kauerte in einer Nische. Er fühlte sich sicherer in der Nische. Es gab zu viel Platz in den Tunneln, zu viel Platz in den… Er starrte in das grünpulsierende Licht des Fungus, das sein bärtiges Gesicht noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Kommentar hinterlassen