Archiv des Autors: colourfulwilbur

Über colourfulwilbur

Marc interessiert sich für Literatur, Natur und Musik (Thrash Metal, Death Metal, Crustpunk, D-Beat, u.Ä.). Seine Schwerpunkt-Themen sind der Individuum-Allgemeinheit-Gegensatz, die Unbeugsamkeit der Natur und soziale Ungerechtigkeit. Die verehrten Autoren und Autorinnen sind allzu zahlreich. Dennoch sollen Umberto Eco, J.R.R. Tolkien, Stanislaw Lem, Hermann Hesse, Fjodor Dostojewski (vor allem "Schuld und Sühne"), Robert Musil (vor allem "Der Mann ohne Eigenschaften") und George Orwell als besonders geliebte Vertreter genannt werden.

Die Schrebergartenbrigg – Teil 3

An einem Tag wurde er gebeten, beim Kapitän zu erscheinen. Die kräftigen Matrosen wiesen ihm den Weg. Er hatte das Gefühl, dass kleine Glöckchen läuteten. „Setz dich. Ich bin Kapitän Bergmann. Wer bist Du?“ „Ich bin Kapit… äh, Entschuldigung, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | 1 Kommentar

Die Schrebergartenbrigg – Teil 2

Das Feuer war runtergebrannt und es war kein Holz mehr da, und einer der Insulaner meinte man könnte doch das Holz vom Geländer nehmen. Na, da wurde Herbert sauer, sie sollten jetzt mal lieber gehen, die Party sei jetzt zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Uncategorized | 1 Kommentar

Die Schrebergartenbrigg – Teil 1

von: Don Leachim Breitwegerich wuchs überall auf den Wegen zu den Parzellen im Schrebergarten Wahlberg. Schon gleich an der Eingangspforte, die die Buchenhecke teilte, verteilten sich diese Blattrosetten über den Weg. Jeder der kam und ging trampelte auf dem Breitwegerich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Kommentar hinterlassen

Author of Life

von: Bartok Prelude   In the beginning there was the blank page, a screaming unnatural white in a dark room, and the blank page was with Him. Always with Him. Heavy on his mind and his thoughts kept trailing back … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Kommentar hinterlassen

Aslan und Aslahrn – Ein Besuch im Kleiderschrank

Welche Bilder und Gedanken entwickeln sich, wenn Jugendliche zum ersten Mal die Narnia-Geschichten von C.S. Lewis kennenlernen? Dies durfte ich erfahren, als mir eine meiner Schülerinnen, Lilly, kürzlich in einer freien Schreibstunde die folgende Geschichte vorstellte. Ich finde die Geschichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projekte und Berichte | Kommentar hinterlassen

Das Volk der Númenórer – Zwischen Göttlichkeit und Niedertracht

von: The Colourful Wilbur Unter den vielen Völkern Mittelerdes gab es wohl nur wenige, die sich in Tapferkeit und Edelmut mit den Bewohnern der Insel Numenor[1] messen konnten. Ihre Geschichte wird in der Akallabêth, im Silmarillion, erzählt. Die sternförmige Insel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essays | Kommentar hinterlassen

M.

Ein Round-Robin der Flensburger Gesellschaft für Phantastik   Bartok: Sie hörte ein Klicken, welches eine Scherbe aus jenem unaufhörlichen Wechsel von Zukunft zu Gegenwart und Gegenwart zu Vergangenheit herausbrach. In jenem Fragment der Zeit erreichte Beatrix einen Zustand, in dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Kommentar hinterlassen