Archiv des Autors: colourfulwilbur

Über colourfulwilbur

Marc interessiert sich für Literatur, Natur und Musik (Thrash Metal, Death Metal, Crustpunk, D-Beat, u.Ä.). Seine Schwerpunkt-Themen sind der Individuum-Allgemeinheit-Gegensatz, die Unbeugsamkeit der Natur und soziale Ungerechtigkeit. Die verehrten Autoren und Autorinnen sind allzu zahlreich. Dennoch sollen Umberto Eco, J.R.R. Tolkien, Stanislaw Lem, Hermann Hesse, Fjodor Dostojewski (vor allem "Schuld und Sühne"), Robert Musil (vor allem "Der Mann ohne Eigenschaften") und George Orwell als besonders geliebte Vertreter genannt werden.

T.C. Boyle – „Die Terranauten“

von: The Colourful Wilbur Das im Oktober 2016 erschienene und bereits in der 3. Auflage erhältliche Buch ist an wahre Begebenheiten und Berichte realer Personen angelehnt.[1] Acht Wissenschaftler werden für zwei Jahre unter Glaskuppeln eingeschlossen, um zu erforschen, ob ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews | Kommentar hinterlassen

Folklore und Wahn – Max P. Beckers „Alpträume in Norwegen“

von: N.-G. H. Die Nachricht, dass Max P. Becker seinen ersten Roman bei der Goblin Press veröffentlichen würde, hat mich mit großer Vorfreude erfüllt. Immerhin hatte Max erst letztes Jahr mit seiner Geschichte „Trauerzeit“ sein Debüt als Autor bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Sternenvölker

von: Bartok Die Wissenschaftlerin hatte immer davon geträumt. Zu stehen, wo sie stand, zu sehen, was sie sah. Jene zu sein, die das Heilmittel für die Große Depression fand. Und sie hatte so hart dafür gearbeitet. Rückschläge hatten sie nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kollektaneen, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die Prophezeiung von Leben und Tod

von: Bartok Es steht geschrieben, dass es eine letzte Schlacht geben wird. Am Ende der Welt, am Ende der Zeit wie wir sie kennen. Nicht Gut und Böse werden gegeneinander kämpfen aber Mensch gegen Mensch. Am Rand des Abyssus werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kollektaneen | Kommentar hinterlassen

Die mutigen Maiden von Zhangmàn

von: Bartok Gesang und Gelächter kommen aus dem Wirtshaus, rau und von Alkohol geschwängert. Sie trinken auf den Ogowan, ihren König. Sie loben ihr Kampfgeschick und vergessen ihre Furcht. Unter den Tischen liegen ihre Säbel. Der Wirt schenkt den Soldaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kollektaneen | Kommentar hinterlassen

2017 – Mehr als der Mensch

Es ist uns Menschen nicht unbekannt, dass selbst einige unserer liebsten Zeitgenossen unsere Art für höchst privilegiert halten. Der Mensch sei allen anderen Lebewesen überlegen. Zu diesem Zwecke werden häufig die Höhlenmalereien von El-Castillo, Altamira oder Lascaux ins Feld geführt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentar hinterlassen

Brettspiele mit Cthulhuthematik

Fußnoten: 1   https://boardgamegeek.com (Zugriff: 5.12.2016) 2   Vgl. u.a. Tabelle Serientitel nach Produktfamilie 3   Vgl. Tabelle Serientitel nach Produktfamilie und Grafik Titel von FFG. 4   Vgl. Grafik Titel von FFG und Tabelle FFG Gesamt. 5   Bis zu acht Spieler bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essays | Kommentar hinterlassen