Archiv des Autors: N.-G.H.

Über N.-G.H.

Niels interessiert sich für Literatur, Geschichte und Filme/Serien. Seine Forschungsschwerpunkte sind das "Golden Age of Pulp", Herrschaftssysteme und Mythopoetik. Niels ist Mitglied der Deutschen Lovecraft Gesellschaft.

Watchmen and the Notion of Life Rorschach’s Struggle in the Face of Armageddon

von: Max P. Becker   1. Introduction Wie der → Vater-Sohn-Konflikt ein Urphänomen familiärer Beziehungen ist, so erweist sich auch sein Gegensatz, die Verehrung des Vaters und das Streben, ihm ebenbürtig zu sein, als archetypische Spielart menschlichen Verhaltens. Während enges … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essays | Kommentar hinterlassen

Ein Patchwork aus Verweisen – Cthulhus Rückkehr von Robert Bloch

von: N.-G. H. Befasst man sich mit der phantastischen Literatur der letzten hundert Jahre und besonders mit Howard Phillips Lovecraft, so stößt man unweigerlich auf den Namen Robert Bloch. Natürlich ist den meisten Fans der Horror- und Weird Fiction Bloch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews | Kommentar hinterlassen

Die Phileasson-Saga: Nordwärts – Bernhard Hennen und Robert Corvus

von: Bartok Lang war es her, dass ich ein Buch in deutscher Sprache gelesen hatte, doch als ich jenes entdeckte mit dem sich diese Rezension beschäftigt, waren es zwei Gründe, die mich zum Kauf bewegten. Erstens, ich spiele seit einiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews | Kommentar hinterlassen

Rollenspiel in Anderswelten

von: Volker Rattel „Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“ – Johann Christoph Friedrich von Schiller, Briefe über die ästhetische Erziehung des Menschen (1795), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essays | Kommentar hinterlassen

Rogue One – A Star Wars Story

von: Bartoc Rogue One (2016) (1) von Regisseur Gareth Edwards ist der erste Anthologie-Film im Star Wars-Universum. Hauptcharakter ist die junge Frau Jyn Erso, deren Vater Galen Erso vom Imperium dazu gezwungen wurde den ersten Todesstern zu bauen. Als sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews | Kommentar hinterlassen

Heimkind

von: N.J.W. Wir sitzen am Strand. Das Heim, in dem ich arbeite steht mitten in den Dünen, nur wenige hundert Meter von uns entfernt und schaut auf uns herab mit seinen großen dunklen Fenstern, lässt uns nicht aus den Augen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Kommentar hinterlassen

Verfall und Rückbesinnung – Arthur Machens „Der Grosse Pan“

von: N.-G. H. Es gibt einen relativ eng gefassten Kanon britischer Phantastik, mit dem jeder Genre-Liebhaber vertraut sein sollte. M. R. James gehört dazu, Bram Stoker, Lord Dunsany und sicherlich auch Joseph Sheridan Le Fanu und Algernon Blackwood. Ein weiterer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews | Kommentar hinterlassen