Archiv der Kategorie: Geschichten

Ninjawolf

von: The Colourful Wilbur Billy Dukes wusste, dass der vor ihm fliehende Mörder ihn bisher allerhöchstens schemenhaft in den dunklen und schäbigen Gassen des Detroiter Vorortes, in welchem sie ihre Jagd austrugen, hatte sehen können. Panisch warf er alle paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Kommentar hinterlassen

Dr. Reue

von Don Leachim So, ich habe nun die Aufnahmegeräte gestartet. Sie können nun einerseits einen Blick auf meine Monitore werfen und andererseits sehen sie meinen Probanden und mich. Wir befinden uns hier in einem Teil eines Gebäudes, in dem sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Kommentar hinterlassen

Levia – Teil 2

von: Sternentochter Nachdem die Tür wieder ins Schloss gefallen war, stand ich auf und wollte ihm folgen. Aber die Tür war verschlossen. Plötzlich fing es an, hinter mir zu rauschen. So schnell wie es angefangen hatte, war das Rauschen auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Levia – Teil 1

von: Sternentochter Es regnete sehr stark. Ich zog die Kapuze noch tiefer ins Gesicht. Es war schon dunkel auf den Straßen der Kleinstadt. Außer der Laternen waren nur wenige Fenster der Häuser erleuchtet. Sie warfen dunkle Schatten auf das nasse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Kommentar hinterlassen

Tiermenschen

von Bartok Ein untoter Mann wanderte in den geschäftigen Straßen der Hafenstadt bei Nacht und sinnierte über die Tatsache seiner Existenz. Er zweifelte nicht an ihr, so war es nicht, sie schmeckte nach Limone und seine Zunge war ihr Zeuge, doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Kommentar hinterlassen

Adam Brendel von Legnica

 von The Colourful Wilbur „Wer Thränen ärnten will, muss Liebe säen.“  – Friedrich Schiller: Wilhelm Tell / Melchthal Es war ein finsterer Wintertag, den Jakob Eberlein unter dem Fenster der kleinen Wohnung im Zentrum Leipzigs, welche er kürzlich angemietet hatte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Kommentar hinterlassen

Dispecta est et Thule

von The Colourful Wilbur Seit meiner Reise in das Erdinnere waren vier Jahre vergangen. Vier Jahre, die ich damit verbrachte, kleine Kerben in meinen hölzernen Bettrahmen zu ritzen, für jeden Tag eine. Vier Jahre voller Alpträume vom Feuergott und seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Kommentar hinterlassen