Archiv der Kategorie: Reviews

Leseprobe – Stephan Fuchs: „Shabby Stories“

Rommel Fiddler trug die Urne und hatte sich die Ukulele auf den Rücken geschnallt. Es war lausig kalt, als der Leichenzug zum Grabloch marschierte. Zehn Gestalten stapften durch den grauen Novembermatsch hinter Fiddler her, der Rommel vor seinem Bauch hielt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews | Kommentar hinterlassen

Unter Geiern: Robert E. Howards „Die Geier von Wahpeton“

von N.-G.H. Robert E. Howard gilt heute als der Erfinder der handlungsorientierten Fantasy, der Sword-andSorcery. Sein ikonischer Held ist Conan. Doch wäre es fahrlässig sein Werk auf diesen Teil zu reduzieren. Neben seinen Fantasy-Geschichten verfasste er zum Teil beachtliche Weird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews | Kommentar hinterlassen

Walter Moers: Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

von: The Colourful Wilbur Walter Moers phantastische Anderswelt Zamonien ist inzwischen vielen Bücherfreunden ein Begriff, tummeln sich doch dort so illustre Zeitgenossen wie der Abenteurer Käpt’n Blaubär, der legendäre Poet Hildegunst von Mythenmetz, der kühne Wolpertinger Rumo, der sadistische Schrecksenmeister … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews | Kommentar hinterlassen

Fantasykomödien: Die Rückkehr der Orks und Die Anderen

von: Bartok Fantasy und Komödie, wie passt das? Die Antwort ist: mal mehr, mal weniger gut. Doch woran liegt es? Daran, dass ein Autor besser schreibt, als ein anderer? Daran, dass ein Buch eine original Geschichte ist, das Andere aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews | Kommentar hinterlassen

T.C. Boyle – „Die Terranauten“

von: The Colourful Wilbur Das im Oktober 2016 erschienene und bereits in der 3. Auflage erhältliche Buch ist an wahre Begebenheiten und Berichte realer Personen angelehnt.[1] Acht Wissenschaftler werden für zwei Jahre unter Glaskuppeln eingeschlossen, um zu erforschen, ob ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews | Kommentar hinterlassen

Folklore und Wahn – Max P. Beckers „Alpträume in Norwegen“

von: N.-G. H. Die Nachricht, dass Max P. Becker seinen ersten Roman bei der Goblin Press veröffentlichen würde, hat mich mit großer Vorfreude erfüllt. Immerhin hatte Max erst letztes Jahr mit seiner Geschichte „Trauerzeit“ sein Debüt als Autor bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ein Patchwork aus Verweisen – Cthulhus Rückkehr von Robert Bloch

von: N.-G. H. Befasst man sich mit der phantastischen Literatur der letzten hundert Jahre und besonders mit Howard Phillips Lovecraft, so stößt man unweigerlich auf den Namen Robert Bloch. Natürlich ist den meisten Fans der Horror- und Weird Fiction Bloch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews | Kommentar hinterlassen